BORG-Logo

INFO-TAG des BORG Innsbruck - 27. 1. 2017

Am 27. Jänner 2017 (09:00 - 12:15 Uhr) öffnet das BORG seine Türen für die interessierte Öffentlichkeit, allen voran den AbgängerInnen der Pflichtschulen (Neue Mittelschulen und AHS-Unterstufe) und deren Eltern. Wir freuen uns auf Ihr/Euer Kommen!


Vorspielstunde Klavier/Gesang

Mittwoch, 1.2.2017 um 14:15 Uhr
BORG, Orchesterraum 2. Stock

Es spielen und singen Schüler und Schülerinnen des musischen Zweiges und des Musikgymnasiums

Betreuung: Wolfgang Fally

...weiterlesen


Grenzüberschreitungen

Mehrsprachiger Redewettbewerb „Sag`s Multi“ am BORG

Kaum ein Elternratgeber, der nicht betont, wie wichtig es sei, Kindern und Jugendlichen klare Grenzen zu setzen. (Österreichische) Staatsgrenzen, die jahrzehntelang aus dem Bewusstsein jener, die sie überquerten, verschwunden waren, sind plötzlich wieder als solche erkennbar und mühsamer zu passieren. Der Ruf nach Abschottung und Grenzkontrollen wird immer lauter. Ein langwieriger Präsidentschaftswahlkampf wurde geführt, der (angeblich) innerhalb der österreichischen Gesellschaft zwischen sozialen Schichten und politischen Lagern Gräben aufgerissen und das Land gespalten habe. Umso willkommener war unserer Schule die Gelegenheit, zum zweiten Mal Gastgeberin des mehrsprachigen Redewettbewerbs „Sag’s Multi“ in Westösterreich sein zu dürfen.

Bettina Harandi-Riedmann mit Verena Maringer und Sandra Demmelbauer

...weiterlesen


Vorläufige Reifeprüfungstermine zum Haupttermin 2016/17

...weiterlesen


Vorbereitung zum Aufnahmetest für das Medizinstudium - Studienrichtung Humanmedizin

Auf Initiative des Landesschulrates für Tirol und mit Unterstützung des Landes Tirol werden auch heuer wieder ein Probetest zum Aufnahmetest für das Medizinstudium, Studienrichtung Humanmedizin (MedAT- H), sowie Vorbereitungskurse angeboten. Damit steigen Ihre Chancen, den Test zu bestehen, deutlich!

...weiterlesen

...zur Terminübersicht
...Terminänderung Ibk/Ibk-Land


Wireless LAN am BORG weiter ausgebaut - Sicherheitsstandard erhöht

Schüler können sich ab sofort im Bereich des Schulgebäudes mittels der bekannten Netzwerkauthentifizierung (Benutzername/Passwort) ins WLAN des Schulnetzwerks einwählen. Die Umstellung auf diese Authentifizierungsmethode erfolgte aus sicherheitstechnischen Gründen - das bisherige Funknetz (Zugang mit Netzwerkschlüssel) wird in absehbarer Zeit eingestellt. Der vorläufige Endausbau wird nach Montage von weiteren Access-Points innerhalb der nächsten Wochen erreicht sein.

...Anleitung für Android

...Anleitung für IOS